English

German

1

EVENT

Deaf MTB Europacup for Clubs (Mountain Bike) is a racing series with 3 venues per year.

Each venue includes 2 competitions (excluding XCM).

They are composed of:

 

  • Cross-Country Olympic XCO

  • Team Relay                  XCR

  • Eliminator                    XCE

  • Marathon                     XCM

  • Uphill Time Trial           UXC

  • Enduro                       ENDURO

VERANSTALTUNG

Deaf MTB Europacup for Clubs (Mountain Bike) ist eine Rennserie mit 3 Austragungsorten jährlich. Je Austragungsort umfasst je 2 Bewerbe (außer XCM).

Sie bestehen aus:

·        Cross-Country Olympic     XCO

·        Team Relay                      XCR

·        Eliminator                         XCE

·        Marathon                          XCM

·        Bergzeitfahren                UXC

2

ELIGIBLE

Eligible are all deaf clubs from Europe and the rest of the world, which are in possession of a valid club card from the respective countries.

TEILNAHMEBERECHTIGT

Teilnahmeberechtigt sind vereinsweise alle Gehörlose aus Europa und dem Rest der Welt, welche einen gültigen Verbandspass des jeweiligen Landes vorweisen können.

3

AGE ELIGIBILITY

XCO, XCR, XCE and UXC: All cyclist competitors who reach the age of seventeen (17) in the same year as the Competition. Example: Competition in 2018 the athletes must be born in 2001 or before.                      

XCM: All cyclist competitors who reach the age of nineteen (19) in the same year as the Competition. Example: Competition in 2018 the athletes must be born in 1999 or before.

ALTERSBESCHRÄNKUNG

XCO XCR,XCE und UXC: Alle Teilnehmer müssen mindestens siebzehn (17) Jahre alt sein. Beispiel: im Veranstaltungsjahr 2017 geboren 2000 oder früher.

 

 

XCM: Alle Teilnehmer müssen mindestens neunzehn (19) Jahre alt sein. Beispiel: im Veranstaltungsjahr 2017 geboren 1998 oder früher.

4

PLACINGS OF RACES

At the last event of each year, the candidates of the following year will be chosen in a teamster meeting and the races get assigned to the 3 organizer in terms of voting.

VERGABE DER RENNEN

Jeweils bei der letzten Veranstaltung des Jahres werden bei der Mannschaftsführersitzung die Kandidaten für das darauffolgende Jahr ermittelt und die Rennen an die 3 Veranstalter mittels Abstimmung vergeben.

5

CATEGORIES (year 2018)

1 Category Woman

3 Categories Men

 

Elite (17-34)     1984 and after

Senior (35-50)  1968 > 1983

Master (+51)     1967 and before

 

Single competitions:

The organizer can decide himself which categories he uses.

KATEGORIEN (Jahr 2017)

Für Gesamtpunktewertung:

1 Kategorie Damen

2 Kategorien Herren:

Elite                  1973 und junger

Master +45       1972 und älter

Einzelne Bewerbe:

Der Organisator kann selber entscheiden, welche Kategorien er einsetzt.

6

POINTS

There are points given for the 1st (300 Points) until the 70th (5) place. The point table is found under following link: http://mtbdeafeuropacup.jimdo.com

Points for the individual classification are given only for: XCO, XCM, XCE and UXC

For XCR there are points given only for the team classification.

There is only one single list for women and one for men.

PUNKTE

Es gibt Punkte für die Plätze 1 (300 Punkte) bis 70 (5). Die Punktetabelle gibt es bei http://mtbdeafeuropacup.jimdo.com

Punkte für die Einzelwertung gibt es nur für XCO, XCM, XCE und UXC

Für das XCR gibt es Punkte nur für die Mannschaftswertung

Es gibt nur eine Einheitsliste Damen und eine Einheitsliste Herren.

7

REGISTRATION FEE

XCO, XCE, UXC: € 15 per Person

XCR:     € 15 per Team

XCM:     acc. to the organization

EINSCHREIBEGEBÜHR

XCO, XCE, UXC: € 15 pro Person

XCR:     € 15 pro Team

XCM:     lt. Organisation

8

DEADLINE REGISTRATION

Application deadline is 8 days before the race day. Late registrations are possible from 7 days until 1 hour before the race. Although with a surcharge of  5.

MELDESCHLUSS

Meldeschluss ist 8 Tage vor dem Renntag.
Nachmeldungen ab 7 Tage vor dem Renntag bis 1 Stunde vor dem Start sind möglich, mit einem Aufpreis von € 5.

9

NOT PARTICIPATION

In case of a Non-Participation of an athlete, the registration fee will be kept. Unless the athlete unsubscribes due to an injury or sickness (with medical certification).

NICHTTEILNAHME

Bei Nichtteilnahme eines Sportlers wird das Startgeld trotzdem eingehoben. Außer wenn 3 Tage vor dem Rennen abgemeldet wird und wenn es aufgrund einer Verletzung oder einer Erkrankung erfolgt (mit ärztlichem Attest).

10

MEDICAL ASSISTANCE

The organizer is commited to ensure the medical assistance through the whole length oft he races.

MEDIZINISCHE ASSISTENZ

Der Organisator ist verpflichtet, medizinische Assistenz für die gesamte Dauer des Rennens zu gewährleisten.

11

SERVICE

To ensure is:

·         Parking

·         Changing room with shower facilities

·         Washing station for the bikes

Also a list of available hotels, inns or other types of accomodation need to be provided.

SERVICE

Zu gewährleisten sind:

·         Parkplatz

·         Umkleide mit Duschgelegenheit

·         Waschplatz für die Fahrräder

Weiters ist eine Liste der verfügbaren Gasthöfe, Hotels oder andere bereitzustellen.

12

TRANSPORTATION

Each participant or participating club has to arrange their arrival and departure themselves as well as the transportation during the event.

TRANSPORT

Jeder Teilnehmer bzw. teilnehmende Verein hat für die An- und Abreise sowie für den Transport innerhalb des Veranstaltungsortes selbst zu sorgen.

13

RESPONSIBILITY

The organizer does not take any responsibilty for any accidents of all kinds before, during and after the event.

It is recommendet that every athlete is covered by insurance.

VERANTWORTUNG

Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für etwaige Unfälle aller Art vor, während und nach der Veranstaltung. Es wird empfohlen, dass jeder Athlet versichert ist.

14

OBLIGATION FOR THE PARTICIPATING CLUB

The club, for which the athletes participate at the Europacup races, is committed to report that to their own national sports association.

Each club has to ensure that all athletes are covered by insurance and are in possession of a sportmedical certificate of the practice of cycling.

OBLIGAT FÜR DEN TEILNEHMENDEN VEREIN

Der Verein, bei welchem die Athleten an den Europacup-Rennen teilnehmen, ist verpflichtet, dies dem eigenen nationalen Sportverband mitzuteilen.

Jeder Verein hat dafür zu sorgen, dass die eigenen Athleten versichert sind und dass sie im Besitz eines sportärztlichen Attest für die Ausübung des Radsports sind.

15

OBLIGATION FOR THE ORGANIZER

The organizing club is committed to register the races on their own national sports association.

10% of the registration fee benefits to the Europacup funds. It gets provided to cover the various expenses like newsletters, internet expenses, trophies for the overall Alpencup Champion etc.

OBLIGAT FÜR DEN VERANSTALTER

Der Veranstalterverein ist verpflichtet, die Rennen beim eigenen nationalen Sportverband anzumelden.

10 % des Startgeldes kommt dem Europacup-Fonds zugute. Es ist für die Abdeckung verschiedener Spesen wie Rundschreiben, Internetspesen, Pokale für Gesamtalpencupsieger usw. vorgesehen.

16

COMPETITION RULES

The Mountain Bike competitions will be conducted in accordance with the Rules and Regulations of the UCI version 2013.

 

WETTKAMPFREGELN

Die Mountain Bike Wettkämpfe werden in Übereinstimmung mit den Regeln und Regularien des UCI (Version 2013) durchgeführt.

17

COMPETITION EQUIPMENT

All equipment and implements used during the competitions will comply with the UCI Rules and Regulations.

WETTKAMPFAUSRÜSTUNG

Alle während der Wettkämpfe benutzte Ausrüstung entspricht den UCI Regeln und Regularien.

18

COMPETITION PLAN

The duration of cross-country race XCO shall be 1 hour 20 minutes minimum and 1 hour 40 minutes maximum for men race and 1 hour minimum and 1 hour 15 minutes maximum for women race.

The Cross Country XCO mountain bike event shall be between 4km and 6km in length and must be repeated multiple times. The number of rounds will be decided by the teamster meeting.

 

WETTKAMPFPLAN

Die Dauer des Cross Country Rennens XCO ist mind.1:20 Stunden und max. 1:40 Stunden für die Herren sowie mind.1:00 Stunden und max. 1:15 Stunden für die Damen.

Der Rundkurs für das Mountain Bike Rennen Cross Country XCO ist zwischen 4km und 6km lang und muss mehrere Male umrundet werden. Die Anzahl der Runden wird bei der Mannschaftsführersitzung festgelegt.

Jedes Team bei XCR Teambewerb besteht aus  drei (3) Sportler (Herren oder Damen oder Gemischt).

 

19

TECHNICAL MEETING

The technical meetings always take place on the prior day of the first races. Start: always at 8:30pm. The organization informs about the venue.

TECHNISCHE SITZUNGEN

Die Technische Sitzungen sind immer am Vortag des 1.Rennens. Beginn: jeweils 20:30 Uhr. Ort wird von der Organisation mitgeteilt.

20

CONTROL AND SANCTIONS

Hearing Devices

The use of any hearing devices(s)/amplification or external cochlear implant parts is strictly forbidden from the restricted zone area.

Restricted Zone Area

The restricted zone area becomes effective from the time the athletes ride their bikes around the park during the warm-up and competition period.

Offenses and Penalties

When this rule gets offended, the rider will be disqualified.

KONTROLLEN UND SANKTIONEN

Hörhilfen

Das Benutzen von Hörhilfen/-verstärkern oder der externen Teile von Cochlear Implantaten, ist innerhalb der Sperrzone verboten.

Sperrzone

Die Sperrzone tritt in Kraft vom Zeitpunkt zu dem die Sportler das Wettkampfgelände betreten während der Aufwärm- und Wettkampfzeiten.

Verstoß und Strafen

Wenn gegen diese Regel verstoßen wird, wird der Sportler disqualifiziert.

21

PROTESTS

Procedure for lodging a protest

Any official protests must be submitted in writing in English on the Protest Form. The form must be given to the Race Director (Organizer) with EURO €50 within twenty (20) minutes after the official posted results.

The deposit of EURO €50 will be returned to the appellant only if the protest is considered valid.

PROTESTE

Vorgehensweise eines Protests

Alle offiziellen Proteste müssen schriftlich auf Englisch auf dem Protestformular eingereicht werden. Das Formular muss zusammen mit € 50 beim Renndirektor (Organisation) innerhalb von zwanzig (20) Minuten nach offizieller Bekanntgabe der Ergebnisse vorgelegt werden.

Die Kaution von € 50 wird den Protesteinlegenden nur dann zurück erstattet, wenn dem Protest stattgegeben wird.

22

Competition Clothing

The competitors must wear clothing with their club colours.

WETTKAMPFKLEIDUNG

Die Sportler müssen die Kleidung mit ihren Club-Farben tragen. Sie können auch das Meistertrikot, das sie bei der letzten nationalen Meisterschaft in gleicher Disziplin errungen haben, tragen.

 

21

PROTESTS

Procedure for lodging a protest

Any official protests must be submitted in writing in English on the Protest Form. The form must be given to the Race Director (Organizer) with EURO €50 within twenty (20) minutes after the official posted results.

The deposit of EURO €50 will be returned to the appellant only if the protest is considered valid.

PROTESTE

Vorgehensweise eines Protests

Alle offiziellen Proteste müssen schriftlich auf Englisch auf dem Protestformular eingereicht werden. Das Formular muss zusammen mit € 50 beim Renndirektor (Organisation) innerhalb von zwanzig (20) Minuten nach offizieller Bekanntgabe der Ergebnisse vorgelegt werden.

Die Kaution von € 50 wird den Protesteinlegenden nur dann zurück erstattet, wenn dem Protest stattgegeben wird.

22

Competition Clothing

The competitors must wear clothing with their club colours.

WETTKAMPFKLEIDUNG

Die Sportler müssen die Kleidung mit ihren Club-Farben tragen. Sie können auch das Meistertrikot, das sie bei der letzten nationalen Meisterschaft in gleicher Disziplin errungen haben, tragen.

23

On the general point

if ever that two riders finish tied then a runner who finishes better ranking on the last event that the other

rider is the winner Point General.

 

 

 



Download
Points table
points.pdf
Adobe Acrobat Document 174.6 KB

UCI (Union Cycliste Internationale)                   http://fr.uci.ch/


Cross-country:                            XC (Chapter II cross-country events)

Cross-country Olympic:            XCO

Cross-country marathon:         XCM

Cross-country point-to-point: XCP (point to point)

Cross-country short circuit:    XCC (Short Track)

Cross-country eliminator:       XCE

Cross-country time trial:         XCT (Time Trial)

Cross-country team relay:      XCR (Team Relay)

Cross-country stage race:      XCS (Stage races)